Insel der Ertrunkenen Clowns

Von:   | Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Offenbach - Was hat Offenbach schon zu bieten? Mhm, der Frankfurter denkt an lukrativen neuen Wohnraum, an einen großen Parkplatz, der voller Häuser gebaut ist, an was auch immer, aber er denkt mit Sicherheit nicht an Clowns!

 

Clowns in Offenbach? Gibt es sowas?  

Definitiv! Aber nicht in der Form, an die Sie vielleicht gerade denken! Keine Blumen-am-Reveer-tragenden Nervensägen, die pantomimenhaft hinter einem her trollen und einen zur Belustigung des Cafepuplikums am Aliceplatz nachäffen. In Offenbach ist Clownsein harte Arbeit und wenn es dem Publikum nicht gefällt - lebensgefährlich! 

Bei meinem nächtlichen Rundgang mit lieben Freunden und der Kamera, haben wir mitten am Main unten dieses Beweisfoto gemacht. Eine Insel, die spontan "Insel der ertrunkenen Clowns" getauft wurde. Eigentlich nur ein Sicherheitsfloß, dass den Schiffen anzeigen soll, das sie hier aufgrund einer Tiefenströmung langsamer fahren sollen, und vorsichtiger! Im Wasser treibend sieht man sie - die roten Nasen, wie Bojen treibend um das Floß. Hier in Offenbach ist Spaßmacherei ein ernster Beruf... sehr makaber diese Insel. Was sagt eigentlich der Offenbacher Verein "Clowns wehren sich gegen Grieskrame" zu dieser brutalen Barbarei? 

2014-insel-der-ertrunkenen-clowns

Schreibe einen Kommentar



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok